Langes Schneeschuh-Wochenende im Chiemgau

Durch stille Winterlandschaften wandern wir zu einer aussichtsreichen Berghütte.
Wir erkunden die Umgebung und genießen die Winterlandschaft. Es warten vielfältige Touren- und Gipfelmöglichkeiten, wie zum Beispiel Feichteck, Laubenstein oder das Abereck. Unterwegs bieten sich traumhafte Ausblicke ins Alpenvorland, zum Chiemsee und zum Wilden Kaiser. Diese Mehrtagestour eignet sich perfekt für sportliche Anfänger.

Programm

Tag 1: + 950Hm/8km/4h
Wir treffen uns am Freitag gegen 9.30 Uhr am Ausgangspunkt unserer Schneeschuhtour am Parkplatz Lederstube in Frasdorf. Hier folgen wir anfangs der Rodelbahn Richtung Frasdorfer Hütte (evtl. geöffnet) bis zu den Häusern von Zellboden. Hier verlassen wir den Forstweg und wandern rechts von den Häusern durch ein kurzes Waldstück zur Schmiedkapelle. Weiter geht es vorbei an der Riesenalm (geschlossen) zum Nordostrücken des Hochries und mäßig steil über diesen zum Gipfel und der gleichnamigen DAV Hochrieshütte.

Tag 2: Hm/km je nach Tour
Tagestour von der Hütte mit leichtem Gepäck. Verschiedene Rundtouren und Gipfel möglich je nach Lust, Laune und Schneeverhältnissen. Mögliche Gipfelziele: Laubenstein (1351 m), Aberg (1461 m), Riesenberg (1444 m), Feichteck (1514m).

Tag 3: – 950Hm/8km/3h
Der Abstieg erfolgt wie der Aufstieg, je nachdem können auch hier noch Gipfelziele am Weg „mitgenommen“ werden. Am frühen Nachmittag erreichen wir den Parkplatz Lederstube in Frasdorf.

Termine

Auf Anfrage

Übernachtung und Verpflegung

Zwei Übernachtungen auf der gemütlichen DAV Hochrieshütte im Mehrbettzimmer mit eigenem Bad. Es wird Frühstück angeboten und Abendessen a la carte.

Kosten

149 €

Zusatzkosten

  • Übernachtung (p.P./Nacht): 42,50 € (Nicht DAV-Mitglied) / 29,50 € (DAV-Mitglied)
  • Hygienezuschlag: 7,50 € (kein eigener Schlafsack erlaubt)
  • Verpflegung + Getränke: Frühstück (ca. 10,50 €) und Abendessen a la carte
  • Anfahrtskosten und evtl. Parkgebühren
  • Leihgebühr für Ausrüstung z.B. Schneeschuhe: ca. 10 €/Tag; weitere Ausrüstung auf Anfrage

Leistungen

  • Organisation und Tourenleitung
  • Reservierte Unterkünfte

Anforderungen

  • Kondition für 950 Höhenmeter und ca. 5 Stunden Gesamtgehzeit (ohne Pausen)
  • Technisch leichte Schneeschuhwanderung über mäßig steiles Gelände mit nur kurzen Steilstufen
  • Gut geeignet für sportliche Schneeschuh-Anfänger mit guter Kondition

Anreise/Ausgangspunkt

  • Individuelle Anreise nach Frasdorf.
  • Ausgangspunkt: Parkplatz Lederstube bei Frasdorf (gebührenpflichtig)
  • Anfahrt PKW: Autobahn A8 (München-Salzburg) Ausfahrt Frasdorf
  • Bahn: München-Rosenheim; von dort mit dem nach Frasdorf

Ausrüstung

  • Schneeschuhe (Verleih möglich gegen Aufpreis)
  • Ski- bzw. Teleskopstöcke (Verleih möglich gegen Aufpreis)
  • ggf. Gamaschen (Verleih möglich gegen Aufpreis)
  • Rucksack: ca. 30-40L (Verleih möglich gegen Aufpreis)
  • knöchelhohe Wanderschuhe
  • Winterbekleidung:
  • winddichte Tourenhose (Wanderhose + Überhose o.ä.)
    • wasserdichte/wasserabweisende Jacke
    • Mütze, Handschuhe, evtl. Reservehandschuhe, ggf. Stirnband
  • Sonnenbrille, Sonnencreme
  • Thermosflasche, Trinkflasche min. 1L, Proviant (Müsliriegel, Trockenobst, Nüsse o.ä.)
  • Wechselkleidung, Stirnlampe, leichte Schuhe (z.B. Badeschlappen), Ohropax, kleines Waschzeug, Handtuch für die Hütte

Gut zu wissen

Bei unsicheren Lawinenverhältnissen wird die Tour den Verhältnissen angepasst bzw. abgesagt oder wenn möglich auf einen späteren Termin verschoben.

Anmeldung: Langes Schneeschuh-Wochenende im Chiemgau
Strasse Hausnummer
+49(0)xxx
Bist Du schon einmal eine Schneeschuhtour gegangen?
Vorname und Name
Geburtsdatum, Adresse, email, weitere Angaben